Da wir eine kleine Hobbyzucht sind und dadurch nur wenige Würfe im Jahr haben, empfehlen wir Ihnen bei Interesse an einem Kitten aus einer unserer Verpaarungen schon vorab mit uns in Verbindung zu setzen.

 

Diese Homepage dient ausschließlich zur Information!

 

Es ist uns sehr wichtig jedem Kitten das bei uns geboren wird, so viel Liebe und Zuwendung zu geben wie möglich, für einen optimalen Start ins Katzenleben. Wir wünschen uns für sie liebevolle, verantwortungsbewußte Menschen die Ihre Gesellschaft genauso schätzen wie wir es tun. Ungern geben wir Kitten in Einzelhaltung ab, da die Maine Coon eine gesellige Katze ist. Ebenso sind wir gegen ungesicherten Freigang, befürworten aber ein gesicherten Auslauf im Garten oder einen Katzengerechten Balkon.

 

Unsere Katzenkinder werden in der Gemeinschaft aufgezogen und sind an sämtliche Alltagsgeräusche gewöhnt. Bei der Auswahl des zukünftigen Zuhause haben wir es nicht eilig, uns ist es wichtig die "richtigen" Menschen für jedes Kitten zu finden. Frühestens mit 13 Wochen, selbstverständlich Grundimmunsiert, gechipt und mehrfach entwurmt, Kaufvertrag, Abstammungs-Nachweis und kleinem Starterset dürfen sie dann in Ihr neues Zuhause umziehen.

 

Sogenannte "Liebhabertiere", die nicht zur weiteren Zucht vorgesehen sind und im entsprechenden Alter kastriert werden sollten, geben wir für 600,00 € ab. Bei einem erworbenem Liebhabertier erhält der neue Besitzer den original Stammbaum zur Ansicht(wenn bereits vorliegend). Das Original, ausgestellt von unserem Verein (CPC e.V.) verbleibt bei uns und wird ausgehändigt nachdem eine tierärztliche Kastrationsbescheinigung mit Chipnummer & Angaben zum Tier vorgelegt wurde. Wir möchten darauf hinweisen das wir dies zum Schutz unserer Kitten, vor unseriösen Schwarzzüchtern, auf diese Weise handhaben.

 

All unsere Tiere sind geimpft und werden regelmäßig entwurmt. Sie werden nur mit hochwertigem Trocken und Nassfutter versorgt und täglich mit Eintagsküken. Außerdem werden Sie öfters mit Hähnchenmägen, Hähnchenherzen, Geflügelklein und Fisch verwöhnt.

Selbstverständlich ist das leider kein Garant für ein lebenslanges "Gesundbleiben". Dennoch versuchen wir nach bestem Wissen und Gewissen einwandfreie Katzenkinder in ihr neues Zuhause zu geben. Doch niemand ist perfekt, nicht wir, nicht unser Tierarzt oder der neue Besitzer. Deshalb sollte man immer bedenken das Katzen keine Gegenstände sind, sondern Lebewesen die genau wie wir auch einmal erkranken können.


„Ich weiß nicht wie lange meine Tiere gesund bleiben und leben werden, aber ich weiß ganz sicher, dass jeder Tag und jedes Jahr eine Bereicherung und ein Geschenk Gottes ist.“
Jeder der ein Lebewesen erwirbt muss das Risiko und die Verantwortung übernehmen können. Bei der Übergabe geht das Risiko auf den neuen Besitzer über. Ich kann die Verantwortung nicht übernehmen wenn ein Kätzchen im neuen Zuhause erkrankt.
Es gibt eine Garantie auf Elektrogeräte aber leider keine Garantie für LEBEWESEN.

 

 Da wir ausschließlich um ernstgemeinte Anfragen bitten, reservieren wir ein Kitten aus Erfahrung nur noch gegen eine Anzahlung!

  

 

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte. Die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften. Es ist unklug, zuviel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zuviel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.

(John Ruskin, engl. Sozialreformer, 1819 - 1900)